Neue Leuchten in der Fährstraße

Früher als erwartet hat der Baubetriebshof der Stadt Hennef in der Fährstraße im Abschnitt zwischen der Frankfurter- und der Albertstraße zwei moderne LED-Straßenleuchten ergänzt. Damit ist endlich die zuvor unzureichende Situation der Beleuchtung in diesem Teil der Fährstraße verbessert worden. Die Fährstraße ist nun gleichmäßiger ausgeleuchtet, was der Sicherheit der Fußgänger entgegen kommt und das Erkennen von Hindernissen erleichtert.

Die Installation der Leuchten ist auf einen Antrag in der Beleuchtungskommision hin erfolgt, über die hier berichtet worden ist.

Zukünftig keine neue Bebauung am Drosselweg

Änderung des Flächennutzungsplans beschlossen

In der Sitzung des Planungsausschusses am 13. Juli 2017 wurde mehrheitlich beschlossen, dass am Drosselweg der Flächennutzungsplan so geändert wird, dass dort künftig keine Fläche für den Wohnungsbau mehr ausgewiesen wird. Mehr lesen…

Spatenstich

Start für Stoßdorfer Kita-Neubau

Mit dem symbolischen Spatenstich wurde heute der Beginn des Neubaus der Kita „Kunterbunt“ in Stoßdorf gefeiert. Mit gelben Bauhelmen, Arbeitswesten und Schaufeln kamen die Kinder der Stoßdorfer Kindertagestätte heute Vormittag zur Baustelle ihres neuen Domizils um gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Pipke den Neubau einzuleiten. Vor dem Spatenstich stimmten die jungen Stars des Morgens, passend zum Anlass, das Lied „Wer will fleißige Handwerker sehn“ an. Mehr lesen…